bosanski
čeština
Dansk
deutsch
english
español
français
hrvatski
italiano
magyar
nederlands
Norsk
polski
português
român
shqiptar
slovenščina
slovenský
suomalainen
svensk
Türk
Việt
ελληνικά
Беларускія
български
русский
српски
Український
भारतीय
ภาษาไทย
中国的
日本人




Website Tracking


+++   EARN.WORLD - Erster Use Case auf der STREAKK-Chain  +++   Trading - Angetrieben durch künstliche Intelligenz (KI), überwacht von Experten  +++   EARN.WORLD - Erster Use Case auf der STREAKK-Chain  +++   Trading - Angetrieben durch künstliche Intelligenz (KI), überwacht von Experten  +++   EARN.WORLD - Erster Use Case auf der STREAKK-Chain  +++   Trading - Angetrieben durch künstliche Intelligenz (KI), überwacht von Experten  +++   EARN.WORLD - Erster Use Case auf der STREAKK-Chain  +++   Trading - Angetrieben durch künstliche Intelligenz (KI), überwacht von Experten  +++   EARN.WORLD - Erster Use Case auf der STREAKK-Chain  +++   Trading - Angetrieben durch künstliche Intelligenz (KI), überwacht von Experten  +++   EARN.WORLD - Erster Use Case auf der STREAKK-Chain  +++   Trading - Angetrieben durch künstliche Intelligenz (KI), überwacht von Experten  +++   EARN.WORLD - Erster Use Case auf der STREAKK-Chain  +++   Trading - Angetrieben durch künstliche Intelligenz (KI), überwacht von Experten  +++   EARN.WORLD - Erster Use Case auf der STREAKK-Chain  +++   Trading - Angetrieben durch künstliche Intelligenz (KI), überwacht von Experten  +++   EARN.WORLD - Erster Use Case auf der STREAKK-Chain  +++   Trading - Angetrieben durch künstliche Intelligenz (KI), überwacht von Experten  +++   EARN.WORLD - Erster Use Case auf der STREAKK-Chain  +++   Trading - Angetrieben durch künstliche Intelligenz (KI), überwacht von Experten  +++   EARN.WORLD - Erster Use Case auf der STREAKK-Chain  +++   Trading - Angetrieben durch künstliche Intelligenz (KI), überwacht von Experten  



+++   EARN.WORLD - Erster Use Case auf der STREAKK-Chain  +++   Trading - Angetrieben durch künstliche Intelligenz (KI), überwacht von Experten  +++   EARN.WORLD - Erster Use Case auf der STREAKK-Chain  +++   Trading - Angetrieben durch künstliche Intelligenz (KI), überwacht von Experten  +++   EARN.WORLD - Erster Use Case auf der STREAKK-Chain  +++   Trading - Angetrieben durch künstliche Intelligenz (KI), überwacht von Experten  +++   EARN.WORLD - Erster Use Case auf der STREAKK-Chain  +++   Trading - Angetrieben durch künstliche Intelligenz (KI), überwacht von Experten  +++   EARN.WORLD - Erster Use Case auf der STREAKK-Chain  +++   Trading - Angetrieben durch künstliche Intelligenz (KI), überwacht von Experten  +++   EARN.WORLD - Erster Use Case auf der STREAKK-Chain  +++   Trading - Angetrieben durch künstliche Intelligenz (KI), überwacht von Experten  +++   EARN.WORLD - Erster Use Case auf der STREAKK-Chain  +++   Trading - Angetrieben durch künstliche Intelligenz (KI), überwacht von Experten  +++   EARN.WORLD - Erster Use Case auf der STREAKK-Chain  +++   Trading - Angetrieben durch künstliche Intelligenz (KI), überwacht von Experten  +++   EARN.WORLD - Erster Use Case auf der STREAKK-Chain  +++   Trading - Angetrieben durch künstliche Intelligenz (KI), überwacht von Experten  +++   EARN.WORLD - Erster Use Case auf der STREAKK-Chain  +++   Trading - Angetrieben durch künstliche Intelligenz (KI), überwacht von Experten  +++   EARN.WORLD - Erster Use Case auf der STREAKK-Chain  +++   Trading - Angetrieben durch künstliche Intelligenz (KI), überwacht von Experten  



Das Empfehlungsprogramm

Wer mit Anderen über die fantastischen Möglichkeiten von Earn.World spricht, erhält Boni auf den Kauf von Trading Infras empfohlener Partner (über 20 Ebenen).

Es werden 3 Möglichkeiten geboten, durch Weiterempfehlung von EARN.WORLD noch mehr Geld zu verdienen.

  • Level-Bonus
  • Rank-Royalty-Bonus
  • Global Lifetime Pool


Alle Boni werden in Echtzeit in Ihr Backoffice in USDT ausgezahlt.

  • Bei Verkauf einer Trading Infra:
    - 80% des Kaufpreises werden für den Affiliate-Plan bewertet und über den Level Bonus, Rank Royalty Bonus und World Pool ausgeschüttet.
    - 20% der Bonuszahlung werden an das „Rebuy Wallet“ gezahlt, der Rest auf das Konto „Available eUSD“. Das „Rebuy Wallet“ kann für den Nachkauf von Trading Infras für sich selbst oder das Team verwendet werden. Dabei können 20% aus dem „Rebuy Wallet“ genutzt werden und 80% sind über USDT zu ergänzen.

    - Eine Summe von 20% der Trading-Gewinne im Team wird entsprechend dem Level-Bonusplan verteilt.



    Beispiel: Ihr Frontline-Partner verdient in Earn.World innerhalb eines Monats 1000 USDT Gewinn. 20 % dieses Gewinnes (200 USDT) werden für die Berechnung des Gewinnbeteiligung (Unilevel) herangezogen (keine dynamische Kompression).
    • 10 % auf die Frontline-Ebene = 20 USDT
    • 8 % auf der 2. Ebene = 16 USDT
    • 6 % auf der 3. Ebene = 12 USDT
    • .... usw.
    Diese Gewinnbeteiligung wird einmal täglich ausgezahlt.
    Das ist residuales Einkommen über 20 Level, solange wie Ihre Team-Partner in Earn.World aktiv sind.

    Wichtiger Hinweis: Um an den Trading-Gewinnen Ihres Teams zu verdienen (20 % innerhalb von 20 Level), müssen Sie selbst über ein eigenes Earn.World-Portfolio mit mindestens 100 USD verfügen.

Das verfügbare Guthaben [Available eUSD] können Sie ganz oder anteilig auf ein anderes USDT-Konto (Tether) auszahlen, davon weitere Trading Infras kaufen, Ihr Portfolio in Earn.World aufstocken oder es auf Ihre Earn.World-Wallet transferieren und dort in das Staking delegieren.

Wichtiger Hinweis: Boni aus dem Vergütungsplan werden nur ausgezahlt, wenn Ihr Einkommenslimit dabei nicht überschritten wird.
Wer eine Trading Infra kauft, erhält für das Affiliate-Programm ein "Einkommensguthaben" [5X] in Höhe von 500% des Kaufpreises der Infra. Wenn Sie beispielsweise eine PREMIUM Trading Infra für $5000 erwerben, sind Sie berechtigt, bis zu $25000 (500%) an Bonuszahlungen zu erhalten.
Wenn Sie Earn.World empfehlen, sollten Sie daher darauf achten, dass Sie über genügend "Einkommensguthaben" verfügen und rechtzeitig eine weitere Trading Infra nachkaufen, damit Ihnen keine Bonuszahlungen verloren gehen.




1. Wie funktioniert der Level-Bonus [Level Bonus] ?

In der jeweiligen Empfehlungs-Stufe (Generation) des Unilevel-Planes erhalten Sie einen festen Prozentsatz an den Verkäufen von Trading Infras (Es werden 80% des Kaufpreises berücksichtigt).



Beispiel für Verkäufe von Trading Infras:
Sie sprechen mit Ihrem Bekannten John über Earn.World, der sich dann begeistert über Ihren Empfehlungslink bei Earn.World registriert. John kauft danach in seinem Backoffice eine PREMIUM Trading Infra für 5000$. John befindet sich nun in Ihrer Empfehlungsstufe 1 und Sie erhalten auf diesen Kauf einen Bonus in Höhe von 10% der ausgeschütteten 80%. Ihnen werden direkt $400 in Ihr Backoffice eingebucht.
John lädt seine Bekannte Anna ein und erzählt ihr ebenso von diesem genialen Geschäftsmodell. Auch Anna entschließt sich eine Trading Infra zu erwerben und befindet sich in Ihrer Empfehlungstufe 2. Auf alle Infra-Käufe in dieser Stufe erhalten Sie einen Bonus von 8% auf die ausgeschütteten 80%.

Dies setzt sich so mit den entsprechenden Prozentsätzen bis zur Stufe 20 fort.

Wichtiger Hinweis: Es sind jeweils nur soviele Level freigeschaltet, wie die Anzahl Ihrer direkten Empfehlungen (Partner in Level 1), die eine Trading Infra gekauft haben. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Partner z.B. die ADVANCED Trading Infra für 100 $ oder eine PROFESSIONAL Infra gekauft haben. Ein einmal freigeschaltetes Level bleibt für immer freigeschaltet.
Optimal ist es deshalb, mindestens 20 aktive direkte Partner zu haben, damit alle 20 Level freigeschaltet sind.




2. Wie funktioniert der Rank Royalty Bonus [Rank Royalty Bonus] ?

Der "Rank Royalty Bonus" [Rank Royalty Bonus] wird bei Erreichen einer Karrierestufe/Rang (Summe kommuliertes Team-Volumen) in vier Monatsraten ausgezahlt.



Das kommulierte Team-Volumen ist das Umsatzvolumen Ihrer gesamten Downline unter Berücksichtigung der 40%-Regel. Für jedes Bein werden zur Ermittlung des relevanten kommulierten Teamvolumens maximal 40% des erforderlichen Qualifikationsvolumens des jeweiligen Ranges angerechnet.

Beispiel:
Für den Rang "Diamond" benötigen Sie ein kommuliertes Umsatzvolumen Ihres gesamten Teams in Höhe von $250000. Nach der 40%-Regel ergibt sich damit ein "anrechenbares" Volumen von maximal $100000 je "Bein". Haben Sie den Rang "Diamond" erreicht, erhalten Sie, verteilt auf vier Monatsraten, einen Bonus in Höhe von $10000.

Sie haben bei Erreichen der höchsten Karrierestufe in Summe $10.000.000 verdient !

Ist ein Rang einmal erreicht, wird der Umsatz nicht gelöscht, sondern es wird mit den bestehenden Umsätzen in Bezug auf den nächsten Rang weiter kommuliert. Für die Erreichung der Ränge gibt es kein Zeitlimit.



3. Wie funktioniert der Global Lifetime Pool [Global Lifetime Pool] ?

Mit diesem Bonus beteiligt Earn.World aktive Partner am monatlichen Gesamtumsatz des Unternehmens.



Es wird monatlich ein Pool in Höhe von 15% des Gesamtumsatzes bereitgestellt.

10% werden wie folgt verteilt:
Je nach monatlichem, von der der eigenen Downline generiertem Umsatz, erhalten qualifizierte Partner Anteile [Shares] an diesem Pool.
Ein Anteil entspricht dabei einem Team-Umsatzvolumen von $500.
Der prozentuale Anteil an diesem Pool richtet sich nach dem erreichten Rang des Partners. Je höher der Rank, desto höher der prozentuale Anteil.
Ab dem Rang "Sapphire 25" ist man bereits berechtigt, hier zu partizipieren.
Der "Global Lifetime Pool" wird jeweils monatlich am 2. Tag des Monats ausbezahlt.

Die Verteilung der restlichen 5%:
Für die Qualifikation in den Pools 1 bis 5 ist hier kein Rang erforderlich, sondern es zählt die grösste Node, die man selbst gekauft hat (Self).
Für den Pool 3 benötigt man somit eine selbst gekaufte Trading Infra im Wert von 10000 USDT. Mit z.B. zwei Infras von je 5000 USDT ist man nicht für den Pool 3, sondern lediglich für den Pool 2 qualifiziert.
Der erforderliche Umsatz durch direkte Partner (Direct) hingegen ist kumuliert zu betrachten (auch hier gilt die 40%-Regel wie beim Rank Royalty Bonus).
Man erhält anteilig entsprechend der Personen, die in den jeweiligen Pools (1-5) qualifiziert sind seinen Anteil am weltweiten Umsatz von Earn.World. Ist man beispielsweise für Pool 4 qualifiziert sowie weitere 999 Personen, erhält man 1/1000 Anteil von Pool 4 und die entsprechenden Anteile an Pool 1-3 (je nach Anzahl der dort qualifizierten Partner).